Regional Medical Advisor (m/w) auf freiberuflicher Basis – Ostdeutschland -ab Mai 2018



Webseite Kelly Services GmbH

Projektbeginn: Mai 2018
Branche: Healthcare

Für unseren Kunden, ein Unternehmen aus der Branche Pharma- und Medizintechnik, suchen wir ab Mai 2018 zum Einsatz in Ostdeutschland einen

Regional Medical Advisor (m/w) auf freiberuflicher Basis

Die Position ist auf freiberuflicher Basis ab Mai bis zum 31.12.2018 zu besetzen.

Aufgaben:

– Agiert als medizinischer Experte, implementiert die Medical Affairs Produkt Pläne in dem zugewiesenen medizinisch wissenschaftlichen Bereich
– Strategische KOL-Kommunikation
– Field Medical Insights Generierung
– Wissenschaftliche Studienbetreuung
– Regionale Fortbildung (Planung, Organisation, Durchführung)
– Durchführung von Schulungen für den Außendienst
– Regional Advisor Berlin/Brandenburg/Sachsen-Anhalt/Sachsen

Anforderungen:
– Erfahrung in der Analyse medizinisch-wissenschaftlicher Studien
– Ansonsten Regional Scientific Advisor: Studium der Naturwissenschaften oder Pharmazie, nachgewiesene wissenschaftliche Tätigkeit oder Approbation als Arzt oder Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Promotion und klinischer Tätigkeit
– Ausreichende wissenschaftliche Erfahrung
– Verständnis für das wissenschaftliche Umfeld gekoppelt mit starken Kommunikationsfähigkeiten
– Fachspezifisches Wissen Indikationsgebiet Onkologie und Hämatologie bevorzugt
– Deutsch & Englisch fließend in Schrift und Wort

– 50% per Homeoffice
– Hohe Reiserbereitschaft

Klingt das nach einem interessanten Projekt für Sie? Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 040 317731 2424 für weitere Fragen zur Verfügung.

Sarah Simon
Kelly Services Hamburg
T: 040 317731 2424
sarah.simon[at]kellyservices.de


Ansprechpartner: Sarah Simon

Auf dieses und andere Projekte können Sie sich bequem per ONE-KLICK bewerben. Das spart allen Beteiligten viel Zeit und Arbeit. Hierzu müssen Sie nur einmalig Ihr persönliches Experten-Profil anlegen. Um Ihr Profil jetzt zu erstellen, klicken Sie bitte hier:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.